Ergebnisse der PMO-Studie 2009

09.03.2009

News (Icon)Die Universität Erlangen-Nürnberg hat gemeinsam mit einem Consultingunternehmen 232 Personen (vor allem PLs aus IT, Automobilbranche und Banken) zum Stand der Institutionalisierung von organisatorischem Projekt- und Programmmanagement befragt. Die ersten Umfrageergebnisse stehen unter pmo-studie.de zur Verfügung, die vollständige Ausarbeitung wird am 04. Mai dort bereitgestellt.

Hier ein Überblick über die spannendsten Ergebnisse:

  • Projektportfolios und PMOs
    • Mehr als 65% der Befragten messen Projektportfolios für die effiziente Steuerung von Projekten eine hohe bis sehr hohe Bedeutung bei, für ca. 18% sind sie unwichtig.
    • 65% der befragten Unternehmen besitzen ein PMO.
    • Bei 44% der Unternehmen ist das PMO auf Unternehmensebene, bei 39% auf der Ebene von Organisations- bzw. Geschäftseinheiten verankert

    Den Rest des Beitrags lesen »


Sie behalten 10% Gehörtes, 20% Gelesenes und 80%(!) Gesehenes

20.02.2009

Visuelle KommunikationWie Aaron Stannard im mindmapping softwareblog schreibt, hat der Psychologe Jerome Bruner an der New York University nachgewiesen, dass Menschen

  1. 10% von dem behalten, was sie hören,
  2. 20% von dem, was sie lesen und
  3. 80% von dem, was sie sehen.

Ähnlich hat eine aktuelle Studie der US Regierung gezeigt, dass 83% des menschlichen Lernens visuell erfolgt. Visuell aufgenomme Informationen werden zudem sechs mal besser behalten. Der Autor leitet daraus die im Bild gezeigten sechs Fragen und Diagramme für den Projektmanagement-Kontext ab.

Den Rest des Beitrags lesen »


Was machen Sie mit den 80% nicht engagierten Mitarbeitern?

17.01.2009

News (Icon)Wolff Horbach schreibt in seinem Blog Faktor G über die Ergebnisse der aktuellen Gallup-Studie zur Mitarbeiterzufriedenheit. Das erschreckende Ergebnis zusammengefasst:

  • 13% der Mitarbeiter sind engagiert,
  • 67% sind Mitläufer,
  • 20% haben innerlich gekündigt (2001: 15%)

Wer ist nun schuld? Die Mitarbeiter, die Führungskräfte, die Unternehmenskultur?
Den Rest des Beitrags lesen »


2008: Was waren die Effizienztreiber und Erfolgsfaktoren für projektorientierte Arbeit in Unternehmen?

15.01.2009

News (Icon)Die jährliche Projektmanagement Studie der GPM und der PA Consulting Group wurde gerade veröffentlicht. Insgesamt haben 79 Unternehmen teilgenommen und drei Handlungsfelder für erfolgreiches Projektmanagement identifiziert:

  1. Starke und in die Organisation integrierte Projektleiter,
  2. klare Ziele und
  3. gute Kommunikation.

Und nun zu den Punkten, die sich so in den anderen Studienergebnissen eher selten finden:
Den Rest des Beitrags lesen »


IT-Strategie, McKinsey, Greg Balestrero, $5.000…und was lernen wir PMs daraus?

25.12.2008

News (Icon)Inzwischen kommen die Informationen ja über verschiedenste Kanäle, verbunden mit unterschiedlichsten Meinungen, in den Fundus für das Blog. In diesem Fall hat der CEO des PMI, Greg Balestrero in seinem Blog A CEO’s Perspective on Project Management den dritten McKinsey Survey on information strategy und spending kommentiert.
Den Rest des Beitrags lesen »


Die Welt wird nicht besser…nur…anders

23.12.2008

Meinung (Icon)Wie vom Blog Interessante Zeiten berichtet, wurde in Focus online über eine Wiederholung des Milgram-Experiments berichtet. Nun, dass Menschen immer noch zu überzogener Gewalt fähig sind, überrascht nicht. Und die Welt wird mit dem Neuen Jahr nicht besser werden, nur anders. Und jeder könnte wieder ein bisschen besser mit den Änderungen umgehen…theoretisch.


Studien, Werbung und wenig Innovatives

04.12.2008

Meinung (Icon)Stefan hat es mal auf den Punkt gebracht: Die meisten Projektmanagement-Studien liefern kaum Wissengewinn. In vielen Fällen werden die eigenen Kunden befragt, das gleiche Ergebnis wie in vorangegangenen Studien produziert, neu verpackt und dann die eigene Methodik als Heilmittel verkauft oder Adressen für die Kaltaquise gesammelt. Besonders dreist hat es Gartner mit dem Verkauf von PMO-Trivialwissen vor einiger Zeit getrieben.
Den Rest des Beitrags lesen »


%d Bloggern gefällt das: