Eine neue PMP®-PrepApp für das iPhone – diesmal von um die Ecke

07.11.2010

Es gibt wieder eine neue iPhone-App mit PMP®-Prüfungsfragen. Diesmal sind die Fragen allerdings aus einer besonders guten Quelle, nämlich von Oliver Lehmann. Ansonsten sieht das Ganze gut durchdacht aus, wurde von XZAMS implementiert und ist im App-Store für € 7,99 verfügbar. Eine kostenlose App mit 30 Testfragen gibt es zum Schnuppern:

Den Rest des Beitrags lesen »


Einführung Risikomanagement mit kostenlosen Templates

23.09.2010

Nachdem ich vor einiger Zeit mit Cornelius Fichtner eine Einführung in das Thema Risikomanagement im PMBOK® Guide-Flavour aufgenommen habe, gibt es diesen Beitrag nun auch endlich hier im PM Podcast:

Fehler
Dieses Video existiert nicht

Abgesehen davon, dass Podcasts mit Cornelius eine Klasse für sich sind, kennen Sie nach dem 60-Minuten-Podcast Risikomanagement, best practices aus dem Bereich und können mit den beiden kostenlosen Risikomanagement-Templates von pm-templates.de umgehen bzw. sie auf Ihre Bedürfnisse anpassen.


Klein aber fein: Das PM-Summit 2010 in München am 15.11.2010

20.09.2010

Ich freue mich, die neue Medienpartnerschaft zwischen dem PJMB Blog und dem PM-Summit des PMI München Chapters bekannt geben zu können. Am 15.11.2010 werden Sie in München aus 35 Vorträgen, gruppiert in 8 Tracks, wählen können. Persönlich bin ich immer auf der Suche nach wertschöpfenden Inhalten und das Programm des Summits liefert hier für mich einige Highlights aus den Bereichen Führung und Methoden:

  • Erfolgreiche PMs verhalten sich erfolgreich
    Carolyn Pini wird darlegen, warum es wichtig ist Projektmanager stärker im Bereich Führung weiterzubilden und dabei ihre eigene pini5-Methode vorstellen. Heute konzentrieren sich Aus- und Weiterbildung meist auf Methodik, Technik und Prozesse, doch am Ende des Tages fehlt ein wichtiger Bereich.
  • […] Scrum bei der Umsetzung von Festpreisprojekten
    x+o Business Solutions wird Scrum mit klassischen PM-Methoden vergleichen und praxisnah darlegen, wie man Scrum in Festpreisprojekten einsetzt. Damit adressieren sie eine Frage, die in letzter Zeit häufig gestellt, aber selten wirklich gut beantwortet wurde.
  • Connective Leadership for PMs
    Oliver Lehmann ist schon öfter Gast im PM Podcast des PJMB Blogs gewesen und wird die neun Achieving Styles von Prof. Jean Lipman-Blumen vorstellen. Nach den bisherigen Diskussionen mit ihm darüber bin ich schon sehr gespannt und freue mich über einen weiteren Leadership-Vortrag.
    Den Rest des Beitrags lesen »

…und der PMBOK® Guide wurde (fast) auf Denglisch übersetzt…

26.07.2010

…so zumindest mein Eindruck als ich eben die vor kurzem veröffentlichte deutsche Übersetzung des PMBOK® Guide „aufgeschlagen“ habe. Da waren doch tatsächlich die Tabellen und Diagramme in englischer Sprache zu finden, die ich selbst noch übersetzt hatte:

Donn Greenberg, Manager Publications des PMI® hat mir versichert, dass die finale Version am 11. Juni vom PMI bereitgestellt wurde, die gedruckte Ausgabe wird selbstverständlich ebenfalls komplett in Deutsch erscheinen. Falls Sie wie ich eine denglische Version erwischt haben, einfach erneut herunterladen.

Hinweis: Das Vergnügen beschränkt sich auf PMI-Mitglieder.


PMI® between creating member value and censorship

13.07.2010


Let’s do a new format. Here is my public answer to Mike Griffith regarding one of the latest postings on his blog Leading Answers:

Hello Mike,

as reply to your two blog postings about the rejection of your PMBOK® Guide 5th edition volunteer application and PMBOK v5 – Raise a Little Hell, I dug up my posting about an internet manifesto for bloggers. Although there will be many people more qualified than us to serve as PMBOK® Guide 5th edition core team volunteers, there is an approach PMI tries to control information which is really odd and might also influence the decision on who gets on the core team. Here are a few parts of the linking agreement which enlightened me:

  1. […] By linking to PMI’s web pages, you agree to the following terms: […]
  2. Home page. You may only link to PMI’s home page http://www.pmi.org, as “deep” linking is not permitted. […]
  3. You agree not to make negative or disparaging references to PMI, its services or its members or otherwise compare PMI, its services or its members unfavorably to others […]
  4. PMI reserves the right to terminate this consent to link to its web site and to request that you remove any link(s) to PMI’s web site from your site. […]
  5. No permission to link to PMI’s web site may be assumed. Your registration information will be verified by PMI and permission acknowledged by e-mail. […]
  6. …and you have to register with all your personal details.

So what’s happening here?
Den Rest des Beitrags lesen »


PM Podcast #7: Agiles Projektmanagement und der Scrum Proxy Product Owner

12.07.2010

Der Sommer wird heiße Podcast-Zeit im Blog und so folgt dem Kurzinterview mit Volker Dökel über das Projektmanagement bei der A380-Einführung bei der Lufthansa nun eine Episode in voller Länge über Agiles Projektmanagement. Mein Gast ist Thorsten Sturm, freiberuflicher Projektmanager und Associate bei den PM Firefighters in Hamburg.

Abgesehen davon, dass es einfach noch keine einheitliche Vorstellung darüber gibt, was nun ein agiler Projektmanager ist, sprechen wir über Erfahrungen eines agilen Projektmanager aus der Praxis. Wir starten mit dem Agilen Manifest, bieten eine Kurzeinführung von Scrum und wenden uns dann der Lösung der Herausforderung Proxy Product Owner zu. Hierbei ist in diesem Fall der Proxy Product Owner die Person, die für einen weit entfernt sitzenden Product Owner (Auftraggeber/Produktmanager) eines Kunden, beim Dienstleister die Scrum-Rolle des Product Owners übernimmt. Auch wenn wir damit nicht alle Probleme von Scrum lösen, wird eine erfolgreiche Lösung aus der Praxis vorgestellt:

Fehler
Dieses Video existiert nicht

Die Diskussion über das Verhältnis klassischen Projektmanagements und Scrum läuft und ist noch lange nicht zu Ende. Das folgende Diagramm vom Blog Leading Answers (vgl. auch Buch Agile Software Development von Alistair Cockburn) zeigt anschaulich welchen Teil der Projektmanagement-Landkarte Scrum abdecken kann:

Den Rest des Beitrags lesen »


Einführung Risikomanagement mit kostenlosen Templates

25.06.2010

Vor einiger Zeit habe ich mit Cornelius Fichtner eine Einführung in das Thema Risikomanagement im PMBOK® Guide-Flavour aufgenommen. Heute sind die restlichen Teile des Vierteilers in englischer Sprache online gegangen. Zum ersten Mal haben wir dabei eine Präsentation live mit unser Diskussion als Audiokanal mitgeschnitten. Cornelius hat dann einen herrlichen Vorspann im Garten dazu aufgenommen:

Super Idee! Nachdem Sie den Podcast gehört haben kennen Sie Risikomanagement, best practices aus dem Bereich und können mit den beiden kostenlosen Risikomanagement-Templates von pm-templates.de umgehen bzw. sie auf Ihre Bedürfnisse anpassen. Hier die Links zu den vier Teilen des Podcasts und zu den Templates:

Den Rest des Beitrags lesen »


%d Bloggern gefällt das: