Die Marke gehört dem Kunden – Oracle, Sun und die Kontrollfreaks!

02.12.2010

Gestern prasselten von allen Seiten die Meldungen über einen weiteren Bruch zwischen Oracle und Open Source-Projekten herein, in diesem Fall bezüglich das Hudson-Projekts (Continuous Integration). Seit der Übernahme meines alten Arbeitgebers Sun Microsystems hat Oracle seinen üblichen Wenn Dir meine Regierung und Politik nicht gefällt, verschwinde-Kurs gefahren und viele der Schlüsselpersonen von Sun und diverse Projekte wie OpenOffice verloren. Zuletzt in meiner Rezension eines Buches von Förster & Kreuz bin ich auf ein in dieser Situation wesentliches Muster gestoßen: Kunden sind Partner auf Augenhöhe, dieses de-facto-Gesetz des Internets bezwingt jede Firma.

Dieses muss man nun eigentlich erweitern und sagen, Open Source-Entwickler bzw. die Mitglieder des Netzwerks um eine Organisation herum sind häufig Partner auf Augenhöhe. Wikileaks ist ein gutes Beispiel dafür, dass Transparenz ganz schnell die öffentliche Meinung drehen kann und dann auch kein intensives Rudern der Betroffenen hilft.

Im Falle von Oracle hat man nicht verstanden oder bewusst in Kauf genommen, eine Menge Assets zu verlieren.
Den Rest des Beitrags lesen »


Beyond Scrum – Advanced Enterprise Scrum Patterns

25.11.2010

Es ist Zeit ein neues Kapitel in der Geschichte des PJMB-Blogs aufzuschlagen. Scrum ist in der Vergangenheit bereits mehrfach Thema gewesen, jetzt treibe ich es über das einfache Framework hinaus zwecks Transformation von Unternehmen. Denn wenn man Scrum einführt, stößt man schnell an die Grenzen der restlichen nicht-agilen Organisation. Bei der Transformation einer Organisation greift Scrum dann schnell zu kurz, da es eben „nur“ auf die Produktentwicklung ausgerichtet ist. Meine erste Präsentation zu dem Thema kombiniert Organisationspatterns mit dem Blick über den Scrum-Tellerrand hinaus:

Die Verwendung von Patterns im Zusammenhang mit Scrum ist nicht neu (vgl. Scrum Pattern Community), allerdings auch noch nicht weit fortgeschritten. So wird hier im Blog unter beyond-scrum.de u.a. ein Pattern Repository entstehen, welches sowohl Scrum als auch Enterprise Scrum und Advanced Enterprise Scrum Patterns bieten wird.

Da ich in neue Bereich vorstoße freue ich mich schon auf viel Gegenwind und warte auf die ersten Rückmeldungen und hoffentlich heiße Diskussionen.


PM 10 Minutes #10 – Die verlorene Episode über Heldentum im magischen Dreieck

18.11.2010

Schon im Juli hatte ich das Vergnügen mit Dr. Stefan Fleck, Projektlotse, Berater, Trainer und Coach sowie in diversen Rollen incl. Kuratorium aktiv in der GPM, und Olaf Hinz, ebenfalls Projektlotse und bekennender Hanseat (was ihn gleich doppelt sympathisch macht) über Heldentum im Magischen Dreieck (Diskussion in XING) zu sprechen. Helden findet man in Organisationen häufig in der Führungs- und Projektarbeit, in denen diese aufgehen können. Langfristig ist das aber nicht unbedingt förderlich und wie man diesen Un-Praktiken nun beikommt ist Thema unseres Gesprächs.

Die Episode sollte vor dem Forum online gehen, aber nicht immer schafft man alles was man sich vornimmt und so entschuldige ich mich bei den beiden für die Verspätung und lasse sie endlich zu Wort kommen:

Fehler
Dieses Video existiert nicht

Mehr Informationen finden Sie hier:


PM Summit – Gewinnen mit dem Führungsquiz und QR-Codes

15.11.2010


Stop Meeting Failure, Get Your Productivity Back Today! – comes with a free template

07.11.2010

Do you hate inefficient meetings? I do as my time is always limited I want to create the best results with it. So I put together some insipiration on how to do the right things the right way at the right time and hope it brings you on the path to successful meetings.
And BTW, the presentation got featured on the homepage of Slideshare on Sunday by their editorial team and has over 500 hits already…a reason to be proud for me and you can vote for me to as participant in the World’s best presentation contest 2010, although I will never stand a chance…it is just for the fun of it.

So here are the key points of the presentation:

  1. When organizing a meeting you ask for the time of the participants, so make it worth their time.
  2. Neither accept crappy meeting invitations nor stay in a meeting going bad. It comes with a price, but that does not mean that you cannot manage it.
  3. And the most important thing: set a clear goal and communicate an agenda, then guide everybody through the meeting.

And of course you can use my free meeting notes template (german or english) to take notes and follow up.

Den Rest des Beitrags lesen »


PM Forum 2010 – Der Dirigent als PM: Christian Gansch

26.10.2010


PM Forum 2010 – Keynote von Friedrich Führ, Desertec

26.10.2010


%d Bloggern gefällt das: