Veränderungsblindheit – Was geht an Ihnen als Projektmanager vorbei?

Dr. Michael Gerharz hat in seinem Blog Überzeugend Präsentieren eindrucksvolle Beispiele für Veränderungsblindheit zusammengestellt, u.a. dieses Studienergebnis:

In der „Door“ Study von Simon & Levin sieht man zwei Gesprächspartner, von denen einer dem anderen den Weg erklärt. Einer der beiden wurde während des Gesprächs erfolgreich ausgetauscht, d.h. der andere merkte es nicht einmal.

Wenn Sie als Projektmanager ein Meeting moderieren, wird Ihnen sicher auffallen wenn ein Teilnehmer hinter Ihrem Rücken wechselt. Im Projekt ist der Projektmanager sich ständig bewusst, dass Änderungen um ihn herum stattfinden, ob von ihm initiiert oder nicht. Die Frage ist nun, wieviele für ihn eigentlich wichtige Veränderungen bemerkt ein Projektmanager nicht, obwohl der glaubt die Situation im Griff zu haben? Und wann fliegt im ein entsprechendes Problem dann um die Ohren? Wie gut hat er seinen Kommunikationsplan und sein Kommunikationsverhalten angepasst um über die Änderungen proaktiv informiert zu werden?

Viele spannende Fragen hinsichtlich derer dieses Video einfach Öl ins Feuer gießen soll. Viel Erfolg bei der Selbstbeobachtung.

Eine Antwort zu Veränderungsblindheit – Was geht an Ihnen als Projektmanager vorbei?

  1. […] This post was mentioned on Twitter by PM Forum and Frank Arndt, Andreas Heilwagen. Andreas Heilwagen said: Veränderungsblindheit – Was geht an Ihnen als Projektmanager vorbei?: http://wp.me/ph8DD-1HA #pmot #pmde […]

%d Bloggern gefällt das: