Business iPad #8: Geek corner – iPad als Zweitmonitor und Fileserver

Auf der wichtigsten Apple-Veranstaltung des Jahres, der Word Wide Developers Conference (WWDC) im Moscone Center, hat Apple zwar nur das iPhone 4G vorgestellt, allerdings durchblicken lassen dass iOS 4.0 (ehemals iPhone OS 4.0) im Herbst für das iPad erscheint. Zur Publikumsbelustigung gibt es dort auch wieder die Appwall, auf der angetrieben von 30 MacPros die Verkäufe der 50.000 bestverkauften Apps visualisiert werden. Doch nun zum praktischen Teil:


Mit Air Display bietet Avatron Software eine kleine iPad-App mit MacOS-Applikation an, mit der das iPad als Zweitmonitor genutzt werden kann. Nach einem kurzen Restart zur Treiberinstallation aktiviert man auf dem Mac den Treiber in der Menüzeile, startet die App auf dem iPad und solange die beiden Geräte im gleichen Netzwerk sind, kann man den Zweitmonitor aktivieren und wie gewohnt in den Systemeinstellungen anordnen. Die Wiedergabe ist schnell und funktioniert mit hervorragender Bildqualität. Man kann sogar den Touchscreen des iPad zur Maussteuerung verwenden.
In der Praxis habe ich Apple Mail, den RSS Reader und Things jeweils fullscreen auf das iPad gelegt, um nebenher über die letzte Kommunikation informiert zu sein. Unterwegs war es bisher immer ziemlich ärgerlich keinen Zweitmonitor dabei zu haben…

Ähnlich genial ist Air Sharing HD, mit dem das iPad via HTTP als Fileserver eingebunden werden kann. Über WLAN ist die Datenübertragungsrate begrenzt, besser ist für Videos dann der Sync via iTunes, wo Air Sharing als App auftaucht. Daneben kann man mit dem iPad gleich noch FTP-Accounts und viele andere Protokolle einbinden um ziemlich universal Daten zu schaufeln. Mit dem eingebauten Viewer lassen sich die meisten Dateiformate anzeigen bzw. die Daten an die zugehörigen Apps weitergeben. Letztlich bildet die App die Grundlage für meine Dokumentensammlung die ich für Meetings mitnehme. Haben muss!

Bisherige Beiträge zum iPad:

  1. Hardware – die Abrechnung
  2. Was kann man auf Reisen offline erledigen?
  3. Aufgaben managen
  4. Getting Things Done + kostenlose iPad-Tasche
  5. Mails und Kalender tunen
  6. Präsentationen – eine grauenvolle Erfahrung
  7. DIe Kunden sind begeistert – 3 erfolgreiche Anwendungen

P.S.: Die Fotos stammen von Stefan Haubold.

6 Antworten zu Business iPad #8: Geek corner – iPad als Zweitmonitor und Fileserver

  1. […] Diese aus meiner Sicht geniale App zur Datenübertragung und -anzeige hatte ich schon am 11.06. vorgestellt: […]

%d Bloggern gefällt das: