Wöchentliche Einblicke in eine IPMA Level C-Zertifizierung

Mark Schnitzler lässt uns seit Anfang des Jahres in seinem Blog Denken als Hobby jede Woche an seiner Vorbereitung der IPMA Level C-Zertifizierung im Rahmen eines Repetitoriums teilhaben. Nach der Beschreibung meiner eigenen Erfahrungen bei der IPMA Level D-Vorbereitung und -Prüfung bin ich gespannt, wie gut sich der Level C im Selbststudium vorbereiten lässt. Außerhalb der Kurse erfährt man recht wenig über diese Prüfungen und so halte ich es für besonders wichtig darüber zu berichten. Im Gegensatz dazu wird man mit Vorbereitungs- und Prüfungstipps rund um den PMP im Internet zugeschüttet.

Bisher gibt es die Postings

  1. Selbstkurs zur Projektleiterzertifizierung,
  2. Strukturierung des Lernprojekts und
  3. Terminplanung


Bereits jetzt gibt es eine reichthaltige Liste mit Literaturempfehlungen, allerdings ist Firefox oder Internet Explorer für die Ansicht zu empfehlen, die Darstellung funktioniert nicht einwandfrei mit Safari.

Wer also über die Zertifizierung nach IPMA Level C nachdenkt, sollte das Blog von Mark Schnitzler unbedingt verfolgen!

Kommentare sind geschlossen.

%d Bloggern gefällt das: