Stakeholder No. 1 – Der Executive Sponsor

Der wichtigste Stakeholder jedes Projekts ist der Executive Sponsor, denn ohne dessen politischen Rückhalt und Fürsprache sind Projekte kaum zum Erfolg zu führen. Seine Aufgaben sind:

  • Bestimmung der strategischen Ausrichtung des Projekts
  • Definition der geschäftlichen Ziele des Projekts
  • Benennung des Projektmanagers (organisationsabhängig)
  • Bereitstellung der finanziellen Mittel
  • Entscheidungen über Issues und Scopeänderungen
  • Vorsitz des Lenkungsausschuss / Verfolgung des Projektfortschritts
  • Projektmarketing
  • Bearbeitung von Eskalationen
  • Abnahme der Liefergegenstände
  • Vorsitz des Projektabschlussmeetings
  • Autorisierung des Projektabschlusses
  • Beurteilung des Projekterfolgs, idealerweise über Metriken
  • Beurteilung des Projektmanagementerfolgs
  • ggf. Rolle des Mentors für den Projektmanager

Je nach hierarchischer Stellung des Executive Sponsors im Unternehmen, kann er das mit der Rolle verbundene Tagesgeschäft an einen Projektsponsor delegieren. Die Verantwortung ist geteilt zwischen Sponsor und Projektmanager. Der Sponsor ist dafür verantwortlich, dass der geplante geschäftliche Nutzen erbracht wird, der Projektmanager trägt die Verantwortung für die erfolgreiche Abwicklung des Projekts.

Kommentare sind geschlossen.

%d Bloggern gefällt das: