Neuer Risikomanagement-Standard des PMI erschienen

Vor kurzem hat das PMI® seinen ersten Practice Standard for Project Risk Management veröffentlicht. Zu Anfang fällt gleich auf, dass der Risk Doctor David Hillson daran mitgewirkt hat.

Praktisch stellt der Practice Standard eine Vertiefung des PMBOK® Guide 4th edition dar. In diesem Sinne bezieht er sich auf Projekte und nicht auf Programme oder Portfolios. Wenn man aus den 116 Seiten die Luft rauslässt, bleiben netto noch gefühlte 60 Seiten übrig. Die Schwerpunkte über den PMBOK® Guide hinaus sind

  1. Erfolgsfaktoren für die Einführung von Risikomanagement,
  2. etwas detailliertere Prozessbeschreibungen,
  3. Hinweise auf Inhalte für Templates,
  4. Methodenbeschreibungen und
  5. Beschreibungen von Techniken.

Die Erfolgsfaktoren für die Einführung von Risikomanagement sind:

  • Anerkennung des Nutzens von Risikomanagement
  • Individuelle Verbindlichkeit und Verantwortung
  • Offene und ehrliche Kommunikation
  • Verbindlichkeit der Organisation gegenüber Risikomanagement
  • Skalierung des Einsatzes von Risikomanagement entsprechend dem Projekt
  • Integration mit dem Projektmanagement

Auf der einen Seite hatte ich mir Neuerungen erhofft, auf der anderen Seite ist ein solcher Standard kein Lehrwerk. Aus meiner Sicht beschreibt die Veröffentlichungen im Wesentlichen einen gemeinsamen Minimalstandard für den Einsatz von Risikomanagement. Spannende Fragen wie die Umsetzung von Chancenmanagement beantwortet er nicht. Für den Einsatz von Risikomanagement in Großprojekten sind auf jeden Fall erhebliche Erweiterungen notwendig.

Fazit: Wenn der Standard einem über den Weg läuft, sollte man ihn durchlesen. Ansonsten kann man von PMBOK® Guide auch gleich in die Tiefen der Fachliteratur abtauchen.

P.S: Ich werde den Ball aufgreifen und mein Template für den Risikomanagementplan erweitern…

P.P.S: Das PMI hat mir im Rahmen meiner Tätigkeit als R.E.P. Quality Reviewer unabhängig von diesem Blog ein Musterexemplar zukommen lassen, d.h. es standen keine Werbeinteressen hinter der Zusendung (vgl. Werbepolicy des Blogs).

Eine Antwort zu Neuer Risikomanagement-Standard des PMI erschienen

  1. […] Andreas Heilwagen setzt sich mit mit dem neu erschienen Risikomanagement-Standard des PMI auseinande…. Der Standard erweitert die Ausführungen des PMBOK. Die 116 Seiten scheinen noch jede Menge Luft zu enthalten und es handelt sich um die Dokumentation eines Standards, d.h. Fachliteratur zum Risikomanagment geht mitunter deutlich weiter. […]

%d Bloggern gefällt das: