Großer Zulauf zum PM Forum 2009 und ein künstlerisch wertvoller Jubiläumsband

News (Icon)In 3 1/2 Wochen beginnt die Hauptveranstaltung der GPM in Berlin, das PM Forum 2009. Wo die wirtschaftliche Lage bei vergleichbaren Veranstaltungen zu Rückgängen von 30%-50% geführt hat, wird die GPM in diesem Jahr voraussichtlich die Teilnehmerzahl halten können. Die Plätze für Aussteller sind auch schon seit einiger Zeit ausgebucht.

Wie ich aus verlässlicher Quelle erfahren konnte, wird es zum 30-jährigen Jubiläum der GPM auf dem Forum einen Jubiläumsband der besonderen Sorte geben. Anstatt eine Rückschau anzubieten, wird das Werk nach vorne gerichtet sein und viele externe Beiträge bieten, beispielsweise von Vorständen aus Unternehmen wie der Telekom, Siemens und Böhringer. Nicht zuletzt soll das Werk dann auch mit dem Motto Kunst zu tun haben. Ich bin gespannt, auch wenn ich in diesem Jahr das Forum leider nicht besuchen kann.

4 Antworten zu Großer Zulauf zum PM Forum 2009 und ein künstlerisch wertvoller Jubiläumsband

  1. das ist sicher eine frage der interpretation:

    zur besucherquote eines projektmanagement-events hörte ich neulich eine sehr spitze bemerkung:

    „Aha – wirklich viele Leute hier! Ja, in der Krise haben Sie jetzt alle Zeit, und ein gutes Buffet gibt’s auch.“

    sunshine!
    Jan A. Poczynek

  2. Frank Blome sagt:

    Es ist schade, dass Du nicht da bist. Ich hatte mich schon auf ein Wiedersehen gefreut, denn ich stehe mit Achim Gauger von unserem österreichischen Partner das.projekt und natürlich mit allem rund um Merlin auf dem „Show floor“.

%d Bloggern gefällt das: