Es geht weiter…

News (Icon)Letzte Woche schrieb ich, dass die 1&1 unter die Leitungspiraten gegangen ist. Tatsächlich hat die 1&1 eine juristische Lücke genutzt, um meine DSL-Leitung mehr als eine Woche nach Vertragsende zu blockieren. Hier bestätigt sich die Aussage meines Anwalts und vieler andere die erzählen, dass die 1&1 jeden wechselwilligen Kunden bis zum Sankt-Nimmerleins-Tag verfolgt. Anyway, wer seinen Laden nicht im Griff hat, fliegt…und so habe ich den 1&1-Vertrag schon vor einem Jahr gekündigt. Dank einer Top-Leistung des Telekom IP One-Teams war ich denn auch in weniger als einer Stunde wieder online, nachdem die Hinterlassenschaften der 1&1 beseitigt waren.

Meine Rechner sind auch neu installiert und so werde ich in den kommenden Tagen die spannenden Themen aufarbeiten, die sich seither gesammelt haben.

Kommentare sind geschlossen.

%d Bloggern gefällt das: