Stakeholderliste (Template/Vorlage) – wie ich sie auf meine Seite bringe…

Wissen (Icon)Kommunikation hat sich zu dem Erfolgsfaktor für Projekte schlechthin entwickelt. Um diesen Hebel erfolgreich ansetzen zu können, muss neben den dem Projekt nahe stehenden Personen aus der Kommunikationsmatrix für wichtige Projekte eine Liste der vom Projekt positiv oder negativ betroffenen Personen und Organisationseinheiten geführt werden.

Stakeholderliste (Template)

Nutzungshinweise

Ziel Dokumentation der Stakeholder des Projekts mit ihren Zielen, Interessen, Konfliktpotential und daraus resultierenden Maßnahmen des Projekts.
Anmerkungen Wichtig ist, dass Sie eine möglichst gute Einschätzung der Ziele, des Auftrags, der Interessen und des Konfliktpotentials für die Stakeholder durchführen. Als Vorbereitung gehören hierzu Meetings mit den Stakeholdern und Informationen von Personen, die wiederum eine gute Einschätzungen liefern können. Daraus resultieren Chancen und Risiken sowie letztlich Maßnahmen, die durch das Projekt umgesetzt werden um die Chancen zu auszubauen und die Risiken zu minieren. Die Liste muss regelmäßig während des Projekts aktualisiert werden um die Maßnahmen an die sich weiter entwickelnde Situation anzupassen.

Den aktuellen Download-Link für das Template finden Sie unter pm-templates.de bzw. pm-vorlagen.de.

One Response to Stakeholderliste (Template/Vorlage) – wie ich sie auf meine Seite bringe…

  1. […] Und was sagt uns das? Da so viele verschiedene Interessen aufeinander prallen, müssen wir die Stakeholder verwalten. Auf pm-templates.de gibt es hierfür eine schöne Vorlage. […]

%d Bloggern gefällt das: