Das Umsetzungsdefizit des Projektmanagements

Wissen (Icon)Wie bereits im Blogger-Meeting in Berlin Anfang Juni festgestellt, haben wir ein Umsetzungsproblem im Projektmanagement und kein Wissensproblem. Eigentlich wissen wir ja, wieso Projekte baden gehen, aber warum wird es dann nicht besser? Diese Frage hat Stefan Hagen in seinem Blog gestellt und aktuell grafisch ausgewertet. Wie immer findet sich Kommunikation auf Platz 1, gefolgt von Planung und Ressourcen. Nun stellt Stefan die Frage warum dies so ist. Die Antwort ist aus meiner Sicht leider sehr einfach, die Lösung nicht:

Konrad Lorenz


Konrad Lorenz hat mit seinem Spruch »Gedacht heißt nicht immer gesagt, gesagt heißt nicht immer richtig gehört, gehört heißt nicht immer richtig verstanden, verstanden heißt nicht immer einverstanden, einverstanden heißt nicht immer angewendet, angewendet heißt noch lange nicht beibehalten.« eigentlich schon alles Notwendige gesagt. Vgl. auch mein früheres Posting zu Konrad Lorenz.

Was heißt das nun für uns?

Junge Projektmanager müssen von erfahrenen PMs an die Hand genommen werden (gecoached) um ihre Kompetenzen zu entwickeln. Bei Managern ist häufig Hopfen und Malz verloren, da sie glauben die Weisheit mit Löffeln gegessen zu haben. Schlaue Manager stellen sich immer wieder die Frage, ob ihre Handlungen richtig waren und was sie dazulernen können. Und gerade im Bereich Portfoliomanagement und Unterstützung des Projektmanagements ist das Wissen über die notwendigen Verbesserungen vorhanden, wird aber leider viel zu selten angewendet.

In diesem Sinne empfehle ich die leider undeutsche Tugend der Demut im Sinne Erich Fromms, d.h. die der Vernunft und Objektivität entsprechende emotionale Haltung als Voraussetzung der Überwindung des eigenen Narzissmus. Mit dieser Komponente der Grundeinstellung ist aus meiner Sicht eine wesentliche Komponente für das Lernen und die eigene Weiterentwicklung gegeben. Wohin die Reise gehen sollte, ist größtenteils bekannt.

3 Antworten zu Das Umsetzungsdefizit des Projektmanagements

  1. […] Hagen: Warum Projekte scheitern Andres Heilwagen: Das Umsetzungsdefizit des Projektmanagement Richard Joerges / Project Wizards: Gründe für das Scheitern von Projekten Bernhard Schloß: […]

  2. […] Projektaufträge/Auftragsklärung. Weitere Kommentare zu Stefan Hagens Umfrage finden sich bei Andreas Heilwagen oder wieder bei Richard […]

  3. Stefan Hagen sagt:

    Sehr guter Beitrag – Du hast den Nagel auf den Kopf getroffen!

%d Bloggern gefällt das: