Blog-Parade „lessons learned“ mit Gewinnen

Praxis (Icon)Das PJMB Blog veranstaltet seine erste Blog-Parade (Blog-Karneval) anlässlich der dritten Episode des PM Podcasts zu den lessons learned des Projekts DHL Air Hub Leipzig. Jeder kann mitmachen und Moo MiniCards gewinnen.

Das Ziel

Wir wollen Erfahrungen und Kurzartikel zum Thema lessons learned in Projekten sammeln und veröffentlichen. Die dritte Episode des PM Podcast zeigt anhand des Ausbaus des Flughafens durch DHL auf, wie ein Großprojekt schneller und besser als geplant abgeschlossen wurde weil man aus Fehlern eines Vorprojekts gelernt hatte. Wir wollen die lessons learned aus Ihren Projekten!

Der Weg

Schreiben Sie uns Ihre besten lessons learned

  1. als Blogger durch ein Posting im eigenen Blog und Pingback oder Trackback auf dieses Posting oder
  2. als Leser durch einen Kommentar zu diesem Posting bzw.
  3. als weniger blog-affiner Leser durch eine E-Mail mit Ihrem Text an uns. Bei der dritten Variante veröffentlich wir den Text für Sie.
  4. Pro Person nur ein Beitrag.

Beiträge werden drei Wochen lang vom 20.04. bis zum 11.05.2009 entgegengenommen. Wir Blogautoren bewerten in der Woche bis zum 15.05.2009, welche drei Beiträge aus unserer Sicht den meisten Wert für die Leser bringen.

Ihr Gewinn

Ob Sie nun teilnehmen oder nicht, Sie können mit dem Code KH7CK4 während der Blogparade Moo MiniCards mit 15% Rabatt bestellen. Der Gewinner der Blogparade bekommt einen Gutschein für ein kostenloses Set MiniCards, die beiden nächstplazierten bekommen Gutscheine mit je 30% Rabatt auf ein Set MiniCards.

Warum nun gerade die MiniCards? Angesichts der Durchschnittlichkeit von Visitenkarten, habe ich mir für mein eigenes Blogmarketing MiniCards erstellt. Das ungewöhnliche Format gepaart mit einem orangen Holder in der Firmenfarbe orange am Schlüsselbund begleiten mich regelmäßig bei der Werbung neuer Leser.

Moo MiniCard

Moo bietet vielfältige Möglichkeiten der Gestaltung an. So kann man z.B. 100 Karten mit je einem anderen Foto drucken lassen.

Und nein, ich bekomme nichts dafür. Ich habe Moo einfach nach Giveaways gefragt und freundlicherweise die Zusage im Kontext der Blogparade bekommen.

15 Antworten zu Blog-Parade „lessons learned“ mit Gewinnen

  1. […] Dr. Huber vom projekt (B)log hat einen lesenswerten Artikel zum Thema lessons learned im Rahmen der Blogparade des PJMB-Blogs gepostet. Seine wichtigsten Empfehlungen aus seiner persönlichen Berufserfahrung […]

  2. Ich nehme an der Pingback trudelt auch noch ein😉 dennoch hier die Handlungs-Konklusio meiner Lessons:

    Mache die Schnittstellen zu Gremien so klar wie möglich. Übernehme die Informationshoheit.

    Nimm das PM-Werkzeug, das halbwegs funktioniert und den geringsten Stress verursacht.

    Achte auf die Zeichen der Angst.

    Pflege das Projekt-Kulturpflänzchen. Gib ihm eine Chance. Achte auf das Lachen.

    mehr dazu gibt es hier: http://www.pentaeder.de/projekte/2009/05/05/lessons-learned-ein-beitrag-zur-pm-blogparade/

    P.S. ich finde die Idee der Parade gut, vielleicht gibt es beim nächsten Anlauf mehr Beiträge.

  3. […] Heilwagen hat eine Projekt-Management Blogparade zum Thema „Lessons Learned“ ausgerufen. Diesem Ruf folge ich gerne, weil ich „Lessons […]

  4. Wie läuft es bisher mit der Blogparade?

    • Einige Blogger wollen noch schreiben, Ende der Woche ist die Parade ja beendet. Aus meiner Sicht ist die PM-Blogosphäre eher noch zu klein für eine Blogparade und das Interesse der Leser an einer aktiven Teilnahme in solchen Blogs konvergiert gegen Null.

  5. […] veranstaltet auf seinem PJMB-Blog die erste Blog-Parade, hier zum Thema Lessons Learned. Es gibt mehrere Möglichkeiten der Teilnahme, wichtig ist […]

  6. […] des PM Podcast zu Lessons Learned beim DHL Air Hub Leipzig, veranstaltet das PJMB-Blog seine erste Blog-Parade. Nach einigen Grundlagenartikeln diese Woche (Definition Projektlernen, Lessons learned-Template, […]

%d Bloggern gefällt das: