GPM bringt ein neues 2.700 Seiten starkes Standardwerk: Kompetenzbasiertes Projektmanagement PM3

News (Icon)Der Projektmanagement-Fachmann (2003) und der ProjektManager (2005) sind als Lehrwerke der GPM bereits in die Jahre gekommen und basieren noch nicht auf dem neuen NCB 3.0-Standard. Im Mai wird voraussichtlich das vierbändige Werk Kompetenzbasiertes Projektmanagement PM 3 erscheinen.
Kompetenzbasiertes Projektmanagement PM 3Laut der GPM-Mitgliederzeitschrift projektMANAGEMENT aktuell 2/2009 soll es die beiden bereits genannten Werke erzänzen, ich erhoffe mir jedoch einen aktuellen Nachfolger. Bei Amazon können Sie bisher noch nicht vorbestellen, der Preis ist ebenfalls noch nicht angegeben.

UPDATE: Wie Herr Horst Peterjohann berichtet, wird der Preis des neuen Werkes lt. buchhandel.de insgesamt EUR 228 betragen, das wäre im Gegensatz zum ProjektManager ein Schnäppchen.

4 Antworten zu GPM bringt ein neues 2.700 Seiten starkes Standardwerk: Kompetenzbasiertes Projektmanagement PM3

  1. […] und ein kurzes Review darüber schreiben. Einige weitere Informationen finden Sie in meinem Posting GPM bringt ein neues 2.700 Seiten starkes Standardwerk: Kompetenzbasiertes Projektmanagement PM3 vom […]

  2. Natürlich ist nicht die Zeit, um 2.700 Seiten – womöglich am Stück – zu lesen. Was haben wir uns also dabei gedacht: Das Buch ist in Artikel untergliedert. Jeder Artikel behandelt ein Element der IPMA Competence Baseline 3.0. Die Artikel sind wiederum untergliedert in zwei Teilkapitel: Grundlagen- und Vertiefungswissen. Es sind 57 Artikel = ca. 50 Seiten / Artikel. Da nach Interesse und Bedarf gelesen wird, kann also jede/r so viel und so tief nachlesen, wie er/sie es gerade möchte und braucht. Zum 4-Bänder wurde zudem ein Booklet erstellt mit 1000 Stichwörtern zum schnellen Suchen und Finden.

  3. SH sagt:

    2.700 Seiten? Welcher praxisorientierte Mensch soll das noch lesen?

    Also ich persönlich werde immer skeptischer, was die Arbeit der großen Verbände und Normungsinstitute in Sachen Projektmanagement angeht. Theorie und Praxis klaffen da immer weiter auseinander…

  4. […] Die Blogthemen der Woche waren definitiv Bloggen an sich und PM-Tempates. Außerdem sind erste Information über das neue vierbändige PM-Werk der GPM […]

%d Bloggern gefällt das: