Die 10 dümmsten/ intelligentesten Projektmanagement-Fragen

Meinung (Icon)Wenn man von den diversen großen Betrugsfällen auf den Finanzmärkten liest, fragt man sich immer wieder: Wie konnte das passieren? Aber bekanntlich wird ja der Verstand in verschiedenen Situationen ziemlich sicher ausgeschaltet. Das Blog Reforming Project Management hat deshalb die 10 dümmsten Projektmanagement-Fragen zusammengestellt:

  1. Ist das legal?
  2. Können Sie ihm vertrauen?
  3. Verdienen wir damit Geld?
  4. Können wir zum zugesagten Termin liefern?
  5. Woher nehmen wir die Zeit dafür?
  6. Wer ist anderer Meinung?
  7. Weshalb sagen Sie das?
  8. Ist es das, was unsere Kunden wollen?
  9. Womit begründen Sie Ihre Aussage?
  10. Ist das so?

Auch wenn der Aufhänger im zitierten Blog USA Today ist, hat die Liste Relevanz für die hiesigen Breitengrade. Denken Sie nur an die pet projects, die auf dem Golfplatz entschieden werden und lediglich große Verluste für einen „kleinen Gefallen“ produzieren…

Manchmal sollte man eben wirklich die scheinbar dummen und manchmal eben doch intelligenten Fragen stellen.

Eine Antwort zu Die 10 dümmsten/ intelligentesten Projektmanagement-Fragen

  1. […] Millionen der Steuerzahler in Rheinland-Pfalz geblieben sind… Vorgestern stellte ich die 10 dümmsten / intelligentesten Projektmanagement-Fragen vor. Hier die Anwendung: der Ausbau des Nürburgrings in Rheinland-Pfalz. Der Stern beschreibt eine […]

%d Bloggern gefällt das: