Was macht das DIN nach der Norm 69901? Multiprojektmanagement!

Standardisierung (Icon)Heute ist der Tag der Steilvorlagen. Wie im vorigen Posting erwähnt, ist heute ein Artikel zur DIN 69901 im Projekt Magazin erschienen. Die zweite Steilvorlage des Tages lautet:

Das Normungsteam hat bewusst darauf verzichtet, die Beschreibungen für das Multi-Projektmanagement detailliert darzustellen. In einem weiteren Normungsprojekt soll das Management von Programmen und Portfolios eingehender beschrieben werden.


Was schließt der geneigte Leser daraus? Das DIN wird als nächstes eine Norm zum Multiprojektmanagement herausbringen. Da das einige Jahre dauert, brauchen wir uns jetzt noch nicht heiß zu machen, aber gespannt sein darf man auf jeden Fall.

Noch eine persönliche Anmerkung: Die Normung lebt aus meiner Sicht von der Teilnahme vieler verschiedener Interessensgruppen. Wenn das Thema Multiprojektmanagement für Sie wichtig ist (und das sollte es für die meisten Organisationen sein), verfolgen Sie die Neuigkeiten zur Normplanung in diesem Blog und bringen Sie sich im Ausschuss NQSZ-4 des DIN ein. Ihre Meinung und Ihr Engagement sind wichtig bei der Gestaltung der Normen in Deutschland!

Eine Antwort zu Was macht das DIN nach der Norm 69901? Multiprojektmanagement!

%d Bloggern gefällt das: