Die Neuerungen am PMBOK® Guide aus Sicht der Projektmanagerin der 4th edition

Standardisierung (Icon)Cyndi Snyder Stackpole hat die wichtigsten Neuerungen des neuen PMBOK® Guide 4th edition aus ihrer Sicht als Projektmanagerin des PMI für die 4th edition des PMBOK® Guide beschrieben. Der meiste Aufwand des Projekts ist in die Herstellung der Konsistenz der Standards investiert worden, weniger in inhaltliche Neuerungen. Die wichtigen inhaltlichen Änderungen habe ich bereits in meiner Inside Out-Artikelserie beschrieben, ihre Aussagen decken sich größtenteils mit dem Anhang des neuen PMBOK® Guide.

Spannend fand ich die Begründung für die Beschränkung auf eine Aufzählung von Soft Skills für Projektmanager im Anhang des neuen PMBOK® Guide. Aus ihrer Sicht sind zwar Soft Skills wichtig um ein Projekt zu managen, gehören aber nicht in einen Standard. An der Stelle tritt die Kontroverse zwischen dem Schwerpunkt auf Soft Skills im Kompetenzstandard der IPMA/GPM und dem Systemstandard des PMI wieder einmal offen zu Tage. Es gibt für beide Seiten Pro- wie Kontra-Argumente. Man muss vor der Entscheidung für einen Standard einfach wissen, wofür man ihn braucht.

Kommentare sind geschlossen.

%d Bloggern gefällt das: