Nun bloggen wir zu dritt: The Darth Mac Chronicles – Project Management by Force

Tie FighterIn Berlin war heute gegen 01:35 ein seltsames Schauspiel zu beobachten. Während einige Augenzeugen zeitweise an eine optische Täuschung glaubten, ist im Prenzlauer Berg ein TIE Fighter notgelandet und von unbekannten dunkel gekleideten Personen umgehend weggeschafft worden. Danach war ein heller Blitz zu beobachten, Befragungen der Zeugen ergaben danach keinen Hinweis auf besondere Vorkommnisse.

Kurz darauf haben wir einen etwas verwirrten Verletzen gefunden.
Darth Mac (ohrenlos)Er gab sich als Darth Mac aus und fing sogleich an über seine Vista-Bordcomputer zu fluchen, die bei der letzten Reparatur anstatt der Macs eingebaut wurden. Während des Anflugs zeigten die Instrumente plötzlich nur noch Sicherheitsabfragen an, so dass er die Kontrolle verlor.


Nachdem wir ihm versicherten, dass es hier keine Windows-Rechner gibt, liess er sich endlich helfen. Während er bei uns seine Rehabilitationsmaßnahmen durchläuft, hat er sich bereit erklärt, uns mit seinen außergewöhnlichen Projektmanagement- und überzeugenden Kommunikationsskills in diesem Blog zu unterstützen.
Darth Mac (Klappohr)Sagen wir, er machte uns ein Angebot, dass wir nicht ablehnen konnten.

Während wir Darth Mac verbanden, konnten wir einen kurzen Blick auf sein Gesicht werden, wenn man es noch Gesicht nennen kann. Wir sind uns nicht sicher, aber wir haben den Verdacht einen Hasen erblickt zu haben. Möglicherweise handelt es sich nicht um eine außerirdische Invasion, sondern um einen cleveren Hochstapler. Nach aufwendiger Recherche im Internet fanden wir ein Fahndungsfoto der Firma Violet aus dem benachbarten Frankreich:
Nabaztag

Falls sie diesen Hasen gesehen haben sollten, geben Sie Violet bitte umgehend Bescheid. Weitere Informationen gibt es im folgenden Video mit einer detaillierten Beschreibung des Flüchtigen.

Bis dahin arbeiten wir am Teamfit von Darth Mac und wünschen ihm viel Erfolg im Blog. Aufgrund der speziellen Situation haben wir dieses Posting so präpariert, dass Darth Mac es nicht lesen kann. Also bitte nicht weitererzählen!

2 Responses to Nun bloggen wir zu dritt: The Darth Mac Chronicles – Project Management by Force

  1. […] Mac Chronicles #8: Es geht nach Hause! Wie bereits berichtet, ist Darth Mac durch ein unglückliches Problem auf unserem Planeten gestrandet und hat seitdem als […]

  2. […] Hier wieder ein Posting, dass wir vorsichtshalber vor unserem Co-Autor Darth Mac verheimlichen. Der Frage seiner Herkunft sind wir nämlich schon wieder ein bisschen näher gekommen. Am 27. Mai 2006 fanden sich im Centre […]

%d Bloggern gefällt das: