Kostenlose Projektmanagement-Templates

Praxis (Icon)Patrick Fritz hat dieses Semester die Veranstaltung Methodenwerkstatt Projektmanagement an der FH Vorarlberg gehalten und weist in diesem Zusammenhang auf das frei verfügbare Projekthandbuch der FH hin. Im Wesentlichen ist es eine Sammlung von Projekttemplates, die als Startpunkt für eigene Templates dienen können. Grundsätzlich sollten Templates im Kontext einer Projektmanagement-Methodik auf Basis eines gängigen Standards verwendet werden um den Erfolg von Projektmanagement zu maximieren.

2 Responses to Kostenlose Projektmanagement-Templates

  1. Na, nicht ganz richtig. Templates sind Mittel zum Zweck. Die drei wichtigen Erfolgsfaktoren für Projektmanagement sind eine Methodik, Berufserfahrung der Projektmanager und Fachgebietswissen. Die Templates sollten aus der Methodik abgeleitet werden oder zumindest damit harmonieren. PRINCE2 bietet hier konkrete Templates und ab Anfang nächsten Jahres ein neues Online-Knowledge-Center. Das PMI bietet keine Templates an (einige PMBOK-Trainer haben Templates im Angebot), die GPM/IPMA IMHO auch nicht.
    Bottomline: die Templates der FH sind gut und erleichtern die Erstellung von Templates entsprechend den Firmenrichtlinien und angepasst auf die eigene Projektmanagement-Methodik. Gute Templates sind leider selten frei zu finden.

  2. Vielen Dank für den Hinweis auf meinen Beitrag!

    Verstehe ich deine Aussage richtig? Man sollte Standard-Templates nach IPMA oder PMI verwenden?

    Gruß
    Patrick

%d Bloggern gefällt das: