Equilibrium – Aufriggen

Trimaran (Icon, neu)Nach einer kleinen Pause geht der Bau des Trimarans #11 (seit dem Jahr 2000) weiter. Die bisherigen Le Poséidon verteilen sich auf Frankreich, Italien, die Schweiz und die USA. Neben den laminierten Schwertern sind jetzt die Rumpfausschnitte und der Mastfuß fertig.

Entgegen vielen anderen Konstruktionen, wird der Trimaran zwei Schwerter vorne an den Außenrümpfen fahren. Ich bin gespannt wie sich die Lösung neben den aktuellen Erkenntnissen der deutschen Mini 40-Szene (1,30m lange Trimarane) darstellen wird.

Falls, allen Unkenrufen zum Trotz, das Boot bald fertig sein sollte, könnte es sogar sein, dass es demnächst auf einer großen Ausstellung in Hamburg zu sehen sein wird.

Kommentare sind geschlossen.

%d Bloggern gefällt das: